Weg(e) zum Heil

Am vergangenen Freitag wurde videobasiert ein BezirksJugendTag (BJT) des Kirchenbezirks Sachsen-Thüringen der SELK durchgeführt. Dass auch einige Teilnehmende aus anderen Regionen innerhalb und zum Teil auch außerhalb Deutschlands kamen, zeigte sich in der Kennenlernrunde. Dort war über die insgesamt 32 Bildschirme, vor denen zum Teil mehrere Personen saßen, Näheres über die jeweils anderen Teilnehmenden zu erfahren.

Der BJT stand unter dem Thema „Highways to Heaven – Wege zum Heil“. Dazu wurde die Frage nach dem Weg zum Heil im Christentum, im Buddhismus und im Islam erörtert, die der Referent Tom Bioly, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Leipzig, ausführlich darlegte. Dabei ging er auf die Bedeutung des Heils und dessen Wege in den verschiedenen Religionen sowie dessen Gemeinsamkeiten und Unterschiede ein. Abgeschlossen wurde das Thema mit einer Andacht von Bezirksjugendpastor Matthias Tepper (Plauen), in der er auf Jesus Christus als den biblisch bezeugten Weg zum Heil verwies (die Bibel: Das Evangelium nach Johannes, Kapitel 14, Vers 6).

Nach dem thematischen Teil gab es einen offenen Abend mit verschiedenen Breakoutrooms. Während sich die einen noch über das Thema austauschen wollten, bestand für andere die Möglichkeit, Spiele wie Codenames oder skribble.io zu spielen. „Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend und eine gute Alternative zu den BezirksJugendTagen, die sonst ein ganzes Wochenende in Erfurt stattgefunden hätten“, resümiert Judith Schütze (Leipzig), BezirksJugendVertreterin (BJV) des Kirchenbezirks.

Anstehende Veranstaltungen

  1. Selkiade-Sommer

    Juni 1 - Juli 17
  2. BJT Sachsen-Thüringen

    Juni 25 - Juni 27

Externe Links