Neuer freizeitfieber-Prospekt liegt vor

In diesem Jahr wurde der Versand der freizeitfieber-Prospekte fast zu einer „never ending story“. Die Zusammenstellung eines Programms für das kommende Jahr zog sich wegen des unsicheren Ausblicks auf die dann geltenden Regelungen ziemlich in die Länge. Als der Prospekt dann endlich druckfrisch im Homberger Büro des Jugendwerkes der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) ankam, war eine Seite komplett unleserlich. Als dann dieses Problem mittels eines neu gedruckten Aufklebers gelöst war, musste auf die verzögert ausgelieferten Flyer und Plakate für den Lutherischen Jugendkongress gewartet werden, um sie zusammen versenden zu können.

Immerhin zum vierten Advent müsste der Prospekt in allen Gemeinden der SELK und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Baden (ELKiB) ausliegen. Wer in dieser kontaktarmen Zeit keinen Zugang zu einem Prospekt bekommt, kann ihn gerne im Homberger Büro nachbestellen oder sich über die Homepage informieren und dort das Anmeldeformular nutzen (freizeitfieber.de).

„freizeitfieber“, das Netzwerk für Kinder- und Jugendreisen im Jugendwerk der SELK, bietet Freizeiten an, bei denen an besonderen Orten geistliche Gemeinschaft erlebt wird, der eigene Horizont erweitert und kräftig rumgeblödelt wird. – Gutscheine für diese Freizeiten können beim Jugendwerk der SELK bestellt werden und bieten eine sehr schöne Unterstützung für die beteiligten Kinder und Jugendlichen.

Trotz der ungewissen Lage ist es gelungen folgende Freizeitangebote machen zu können: Neben den Dauerbrennern wie den „KUHlen und SAUstarken MISTfreizeiten“ auf dem Tannenhof und den „Rader Sing- und Musiziertagen“ (RaSiMuTa) werden Sommerfreizeiten nach Italien, Holland und Homberg angeboten. Außerdem gibt es eine Kletter-Freizeit im Zittauer Gebirge für ältere Jugendliche und ein WorkCamp in den Allgäuer Alpen für Junge Erwachsene. Dazu kommen die Geistliche Oase sowie die Fortbildungsangebote Trainingswochenende und Rettungsschwimmerseminar. Die schöne Idee „Kirchentags-Kick-Off“, einer vorbereitenden Veranstaltung für den Ökumenischen Kirchentag auf dem Gelände der Lutherischen Theologischen Hochschule in Oberursel hat sich leider schon erledigt. Denn der große Kirchentag wird nun doch nicht als Präsenzveranstaltung in Frankfurt stattfinden können. Diese Nachricht wurde erst nach Versand des Prospektes veröffentlicht.

Anstehende Veranstaltungen

  1. BJT Sachsen-Thüringen

    Januar 22 - Januar 24
  2. 19. Luth. Jugendkongress

    Februar 26 - Februar 28

Externe Links