Freundeskreis kümmert sich um den Eingang

Am Vormittag Vereinssitzung, am Nachmittag traf sich der Freundeskreis. Ein ganzer Samstag war auf diese Weise dem Lutherischen Jugendgästehaus gewidmet, dem Zentrum der Jugendarbeit in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). Der Freundeskreis unterstützt mit seinen Spenden den Trägerverein „Evangelisch-Lutherisches Jugendzentrum Homberg e.V.“, um anstehende Investitionen zu unterstützen und nimmt Anteil an der Arbeit im und am Jugendgästehaus.

Die versammelten Freunde hörten einen Bericht von der Vorsitzenden Barbara Schäfer-Niche und Hauptjugendpastor Henning Scharff. Es wurde einstimmig beschlossen, die Renovierung der Außentüren mit den diesjährigen Spenden zu unterstützen. Die Eingangstüren wurden 2010 von der Fassadenrenovierung ausgenommen, da der letzte Anstrich damals erst zwei Jahre alt war. Nun sind inzwischen zehn Jahre vergangen und das ist den gut beanspruchten Türen auch anzusehen. Überdies kann dann auch endlich das Farbkonzept der Fassade übernommen werden.

Anstehende Veranstaltungen

  1. Brot und Spiele

    Mai 24 - Mai 26
  2. Scotland Yard Rheinland-Westfalen

    Mai 25 - Mai 26

Externe Links