24. Türchen

Heiligabend geht eigentlich gar nicht. Wie soll denn der Schöpfer ein Teil der Schöpfung werden? Das funktioniert nicht – und unser Gott macht das trotzdem!

Jesus Christus, Gott selbst, hat sich darauf eingelassen durch einen Geburtskanal gepresst zu werden.
Er hat sich darauf eingelassen, Windeln tragen zu müssen.
Er hat sich darauf eingelassen, als Säugling völlig abhängig zu sein von seinen Eltern.
Er hat sich darauf eingelassen, laufen lernen zu müssen und dabei manche Beulen zu bekommen.
Er hat sich darauf eingelassen, das Alleinsein zu erleben.

Christus lernt lieber den Tod kennen, als uns zuzusehen, wie wir ins Verderben laufen. – Auch das geht eigentlich gar nicht. Aber er macht es trotzdem!

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern eine fröhliche Weihnachtszeit, schöne Gottesdienste und gesegnete Begegnungen mit dem kleinen Gott in der Krippe!

Ein Beitrag von Henning Scharff (Hauptjugendpastor)

Anstehende Veranstaltungen

  1. Bezirksjugendtage Niedersachsen-Ost

    April 17 - April 19
  2. Pilgerseminar

    Mai 6 - Mai 8

Externe Links